Cremige mandelkuchen

Cremige mandelkuchen

silviadeyucco

Icon Instagram

Knuspriger Boden und Topping so glatt, dass es im Mund schmilzt. Es ist auch gesund und enthält alle Vorteile von Mandeln, da es reich an "guten" Fetten und pflanzlichem Protein ist.

Elaboration

Für die Füllung schmelzen wir die Butter und mischen sie mit den restlichen Zutaten des Bodens und formen dann eine Kugel, die wir am Boden der Form zerdrücken.

15 Minuten bei 180 °C backen und währenddessen bereiten wir die FÜLLUNG vor. Wenn Sie Gelatine verwenden, befeuchten Sie diese in kaltem Wasser. Alle Zutaten für die Füllung in einen Topf machen (außer Gelatine)

Erhitzen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze, bis sie kocht, und fügen Sie dann die Gelatine oder das Agar-Pulver hinzu. Dann mischen Sie es zusammen.

Übertragen Sie diese Mischung in die Form. Es darf nicht zu dick sein, aber die gerollte Mandel muss oben bleiben können, ohne einzusinken (eine etwas dickere Vanille-Creme-Textur).

Erst mit gehobelten Mandeln, dann mit Erythrit bedecken und backen, bis die Mandeln leicht geröstet sind. Etwa 8 Minuten bei 170 Grad.

Erst abkühlen lassen und auflegen, dann einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zutaten für...

2 portionen 4 portionen

40 gr

Mandelmehl @nutandme_oficial

60 gr

Hafermehl

20 gr

Butter bei Zimmertemperatur

20 gr

Mandelcreme

20 gr

Erythrit oder ein anderes granuliertes Süßungsmittel

3

Eier

400 ml

Magermilch

2 Teelöffel

Agar-Agar-Pulver

1 Teelöffel

Maisstärke oder Weidenwurzel

Nährwertangaben

100 g

Möchten Sie, dass wir Sie über die neuesten Nachrichten und Angebote informieren?

Remind me later

Thank you! Please check your email inbox to confirm.

Oops! Notifications are disabled.