Facebook Pixel
Hummus aus Pistazien

Hummus aus Pistazien

Gib Deinem klassischen Hummus einen neuen Touch mit Pistazien! Traust Du Dich? Du kannst es als Beilage nutzen, mit Snacks oder als Aufstrich nutzen.

Elaboration

Wasch die Kichererbsen, lass sie abtropfen und füge sie in den Mixer.

Füge die eingeweichten und abgetropfneten Pistazien, Zitronensaft, Kümmel, Salz, Kardamom, Öl und Minzblätter hinzu.

Vermisch alles und füge nach und nach Wasser hinzu, bis Du eine Creme erhälst, die Du als Brotaufstrich nutzen kannst.

Nach Wunsch kannst Du Salz, Minze oder Pistazien hinzufügen. Je mehr Pistazien desto mehr Geschamck.

Giesse alles in eine Schüssel und dekoriere mit einem Tropfen Öl, ein paar Pistazien-Stücken und Minze.

Du kannst es zusammen mit Crackern, Brot, als Sandwich, als Beilage, mit Salat, als Dressing, als Snack, oder Frühstück,... genießen.

Zutaten für...

2 portionen 4 portionen

300 g

gekochte Kichererbsen in Dosen

100 g

Pistazien (12 Stunden eingeweicht)

1

Kardamomsamen

1

Teelöffel Meersalz

1/2

Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

Limetten- oder Zitronensaft

3

Esslöffel natives Olivenöl extra

Saft aus der Kichererbsenflasche oder ein halbes Glas Wasser

Ein paar Minzblätter nach Geschmack

Nährwertangaben

100 g
Energiewert 276 kcal
Proteine 9,42 g
Sal 0,12 g

Pistazien können mit einer besseren Wahrnehmung bei Menschen im fortgeschrittenen Alter in Verbindung gebracht werden. Es hilft auch, Cholesterin und Bluthochdruck zu reduzieren.

Schau Dir das Rezeptvideo in der App an

Siehe mehr Tipps zu Nutrabow

Herunterladen

Nutrabow

Die einfache und praktische Lebensmittel- und Gesundheitsanwendung, in der Sie die Nährwertangaben der verschiedenen Lebensmittel abfragen können.

Nutrabow Screen Decoration Image

HABEN SIE DIESES REZEPT SCHON AUSPROBIERT? SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG...

Wie bewerten Sie das Rezept?