Die Ketogene Diät basiert hauptsächlich auf der Reduzierung der Aufnahme von Kohlenhydraten, und deren Begrenzung auf 20 g/Tag (in den strengsten Fällen).

Anhänger dieser Art von Diät verwehren dem Körper Kohlenhydrate. Daher sind die Hauptenergiequellen Lipide und Proteine. Angesichts der geringeren Zuckermenge im Blut treten Sie nach einer Weile in einen Ketosezustand ein (der das Auftreten von Ketonkörpern fördert, die Körperfett als Energiequelle verwenden), wodurch Körperfett leicht beseitigt werden kann. Dies kann zu einem schnellen Gewichtsverlust führen. Um die Ergebnisse zu erhalten, müssen Sie sich jedoch gesund und qualitativ hochwertig ernähren.